Autor: Admin

aktion Bilder und Hinweise

Instagram und WhatsApp

ZOOM Aktivitäten 2021

Das ZOOM Projekt lebt und entsteht vor allem durch die Ideen und Aktionen der Jugend, der energiegebündelten Generation…, die für sich selbst, die nächste Generation, wie beispielsweise Ihre…

Treffpunkt & Aktion

Dienstag 14-18 Uhr, Kaplan-Dunkel-Platz

Mühle ohne Müll. Alarmierende Kunst.

Infos folgen in Kürze auf Instagram und hier …

ZOOM Aktuelles

Aktuelle Aktionen ZOOM-Aktivitäten Das ZOOM Projekt lebt und entsteht vor allem durch die Ideen und Aktionen der Jugend, der energiegebündelten Generation…, die für sich selbst, die nächste Generation,…

Jugendberufshilfe Stolberg e.V.

Der Verein „Jugendberufshilfe Stolberg e.V.“ wurde 1985 gegründet, um ein Zeichen gegen Jugendarbeitslosigkeit zu setzen. Engagierte Mitglieder nutzten den Trägerverein als Fundament für das Gründen und Eröffnen der…

Jugendwerkstatt Stolberg

Veranstaltet wird das Projekt „ZOOM – Jugendliche wieder aktiv im Quartier“ von der Jugendberufshilfe Stolberg e.V., die mit der „Jugendwerkstatt Stolberg“ Jugendlichen die Möglichkeit gibt, eine Berufs- und…

ZOOM-Team

Maren ist Sozialarbeiterin und arbeitet im Projekt ZOOM als Projektleitung. Sie ist für Fragen zum Projekt die Ansprechpartnerin, begleitet die Aktionen, baut Kontakte auf und ist das Bindeglied…

Willkommen bei ZOOM

Das Projekt ZOOM sucht interessierte Jugendliche zwischen 14 und 21 Jahren aus dem Stadtteil Mühle, die gerne kreativ und aktiv ihren Stadtteil in den Blick nehmen und was…

Katalog zum Projekt

Im Dezember 2020 erscheint ein Katalog mit den Ergebnissen der Mitmach-Aktion.

Gesichter & Zitate

„Corona“

Gruppenarbeit von Michelle, Adrian, Nicklas

„Covid-19-Weg“

Koray

„Corona-Rap“

Dennis

„Achtung Gefahr!“

Mina

„Corona“

Gruppenarbeit von Dennis, Nicklas, Hesham

„Bleibt stark!“

Hesham

„Corona-Traurigkeit“

Romina

„Corona – die Apokalypse“

Nicklas

„Infizierte und Tote“

Minkail

„Ich bin mit Dragon Ball durch Corona gegangen“

Adrian

„Corona-Lauf“

Dennis

„Corona“

Gruppenarbeit von Hesham, Dennis, Nicklas

„Konzentriert euch auf eure Ziele“

Hesham

„Wenig, aber viel. Kleines Virus – große Wirkung.“

Dennis

„Corona“

Gruppenarbeit von Mina, Talha, Minkail, Koray, Ferat, Romina

„250 Euro Geldstrafe“

Michelle

„Corona-Chaos“

Romina

„Covid-19“

Michelle

„Corona kommt und geht“

Talha

„Vergesst eure Masken nicht!“

Ferat

Koray

„Ich finde, dass mit dem Corona-Virus viel Geld gemacht wird. Zum Beispiel die hohen Strafen, wenn man ohne Maske erwischt wird.“

Minkail

„Mich stört, dass man überall eine Maske tragen muss. Ich hoffe, dass Corona bald vorbei ist!“

Hesham

„Man sollte sich an die Regeln halten, denn für die Umwelt ist Corona gut.“

Nathaniel

„Haltet euch an die Maßnahmen.“

Thala

„Ich wünsche mir, dass bald alles wieder wie vor Corona ist.“

Nicklas

„Ich hasse Corona. Bleibt weg von mir.“

Marius

„Mit viel Musik und wenig sozialen Kontakten stehen wir das schon durch.“

Nina

„Bleibt gesund und achtet auf eure Mitmenschen!“

Ferat

„Abstandsregeln finde ich wichtig. Ich halte mindestens 2 Meter ein. Vergesst auch eure Maske nicht, sie ist die wichtigste Regel von allen.“

Felix

„Tragt die Maske und haltet Abstand.“

Luca

„Lasst die Masken an – das macht schon Sinn!“

Marit

„Denkt an eure Mitmenschen und tragt die Maske – nicht nur unter der Nase.“

Michelle

„Macht das Beste aus Corona.“

Mina

„Macht was aus eurem Leben und bleibt gesund!“

Till

„Schätzt die Vielfalt, die durch Corona so eingeschränkt ist.“

Friederike

„Nehmt Corona bitte ernst und geht nicht feiern.“

Romina

„Unterschätzt nicht die Gefahr, die von Corona ausgeht. Macht mal ’ne Party-Pause.“

Adrian

„Ich fühle, Corona hat mich zum Positiven verändert.“

Rachel

„Ich bin ein Mensch, der gerne alleine ist. Corona ist deshalb positiv für mich, denn wir sollen uns ja nur mit wenigen Leuten treffen.“

Informiert Euch …

… über Termine und Berichte im Bereich Aktuelles

Aktion in den Vierteln

Begegnungen in Liester und Mühle

Aktion in Mühle

Adam

„Wir müssen jetzt Abstand halten, um bald wieder Nähe genießen zu können.“

Dennis

„Bleibt wie ihr seid, lasst euch nicht unterkriegen. Behaltet euer Ziel vor Augen!“

Jenny

„Haltet zusammen,aber mit Abstand!“

Karim

„Passt gut auf Euch auf,bleibt gesund und stark!“

Mo

„Macht euer Ding, bleibt sauber!“

Momo

„Bleibt gesund!Haltet Abstand, aber haltet trotzdem zusammen.“

Mustafa

„Leute nehmt die Situation ernst und haltet Abstand“!

Nick

„Bleibt gesund und macht, was ihr für richtig haltet.“

Nicole

„Mich stört es, dass ich mich nicht mit Freunden treffen kann.Außerdem verschmiert mein Make-up, wenn ich eine Maske tragen muss.“

Tomislav

„Leute haltet Euch an die Regeln, bleibt stabil!“

Ayse

„Das Stadtteilmanagement lebt vom Kontakt mit Menschen. In der Corona-Zeit ist es einfach schwierig, Begegnungen zu schaffen.Die Kontaktmöglichkeit wird entsprechend den Corona-Bedingungen angepasst.In dieser herausfordernden Zeit halten wir…

Schatten

… noch sind hier nur Schatten zu sehen – bald gibt’s hier ’ne Online-Ausstellung …

Datenschutz

DATENSCHUTZ Datenschutzerklärung nach DSGVO Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf unserer Homepage aufklären. Personenbezogene Daten sind alles…

Impressum

Verantwortlich für die Webseite www.time-out-stolberg.de : Jugendberufshilfe Stolberg e.V.Bergstraße 45, 52222 Stolberg Kontakt:Jugendberufshilfe Stolberg e.V.02402 / 264 17 E-Mail: jugendwerkstatt.stolberg@web.de Inhaltliche Verantwortlichkeit i.S.v. §5 TMG und §55 Abs….

Jugendwerkstatt

Jugendwerkstatt Stolberg Veranstaltet wird das Projekt „ZOOM – Jugendliche aktiv im Quartier“ von der Jugendberufshilfe Stolberg e.V. , die mit der „Jugendwerkstatt Stolberg“ Jugendlichen die Möglichkeit gibt, eine…

ZOOM

Steckbrief ZOOM – Jugendliche aktiv im Quartier Das Projekt ZOOM sucht interessierte Jugendliche zwischen 14 und 21 Jahren aus den Stadtteilen Mühle, Velau, Münsterbusch, Liester und Oberstolberg, die…

„Was geht im Viertel?“

Herzlich willkommen! … zur Mitmach-Aktion des ZOOM-Projekts! Du bist zwischen 14 und 21 Jahre alt und lebst in den Stolberger Stadtvierteln Mühle, Velau, Münsterbusch, Liester oder Oberstolberg? Dann…

Mats

„Nutzt die Zeit, um auch mal abzuschalten.“